Wenn Menschen als Kakerlaken bezeichnet werden: Die Macht der Propaganda während dem ruandischen Genozid. Bild: zVg, International Institue of Policital Murder / Daniel Seiffert

Wenn Menschen als Kakerlaken bezeichnet werden: Die Macht der Propaganda während dem ruandischen Genozid. Bild: zVg, International Institue of Policital Murder / Daniel Seiffert