logoType

Wo Journalismus beginnt

Où là commence
le journalisme

Dove il giornalismo inizia

Was mich immer wieder mal vom Alltag ablenkt? Zwischendurch spiele ich in unregelmässiger Frequenz und ohne Ambitionen, dafür mit umso grösserem Eifer fürs Leben gerne Croquet, Risiko und Tipp-Kick.

Was ich schon immer gehasst habe? Karfreitag. Abends die Sachen für den nächsten Tag richten. Den halben Sonntag verschlafen. Gleichzeitig hungrig und müde werden. Das Licht im Keller anzünden und feststellen, dass ich am Vortag das Velo irgendwo in der Stadt habe stehen lassen.

Damit ich besser schlafen kann, unterstütze ich die Pfadi Bäseris, das Kinderhilfswerk Kovive, die Schweizer Kinder- und Jugendförderung Infoklick.ch, den VCS, Pro Velo, WWF, Greenpeace, die Rega, die Schweizer Jugendherbergen, den Schweizer Alpenclub und Weltverbesserer auf der Strasse mit Beiträgen zwischen einem Stutz und hundert Franken pro Jahr. Parteien gehören keine dazu, weil es meine gar nicht gibt.

Meine Tipps

Netscout.ch – mein Kommunikationsblog

Polarstern – mein neuer Spielplatz für Kommunikation

Youthguide – die guten alten Zeiten