logoType

Wo Journalismus beginnt

Où là commence
le journalisme

Dove il giornalismo inizia

Ich bin relativ einfach für irgendetwas zu begeistern, glaube ich zumindest… Ich bin offen und meistens optimistisch gestimmt, das grenzt schon fast an Naivität. Ich würde mir nie ein iPhone kaufen, weil es nach mindestes einem Monat kaputt oder gestohlen wäre (obwohl die Dinger schon toll sind).

Im Moment schreibe ich hin und wieder für die Redaktion St.Gallen, nach der Matura werde ich ein Praktikum beim Tagblatt absolvieren. Ich spiele für mein Leben gern Volleyball und gebe viel zu viel Geld für Kino und Kleider aus. Ich mag neue, komische, andersartige Dinge, die ungewöhnlich und speziell sind in irgendeiner Weise. Ich habe z.B. ernsthaft in Erwägung gezogen, ein Austauschjahr in Tunesien oder Ägypten zu machen. Die Vorstellung, fliessend Arabisch zu sprechen, hat mich einfach begeistert, wer kann das schon? Und vor grossen, gefährlichen Männern, die blonde Mädchen mit blauen Augen verschleppen, habe ich auch keine Angst. Ich liebe es zu reisen, aus der ach so ordentlichen Schweiz rauszukommen und neue Leute, Sprachen und was auch immer kennen zu lernen. Deshalb wollte ich auch schon immer einmal per Couchsurfing herumreisen, denn wo kann man sonst schon gleichzeitig Geld sparen und nette Leute kennen lernen?

Im Sommer liebe ich den Bodensee, Beachvolleyball und Gelati über alles, ausserdem bin ich ein Filmfan. Zu meinen Favoriten zählen Cinema Paradiso, Chocolat, Eiskalte Engel und natürlich die neueste Version von Alice im Wunderland, einfach wunderbar abstrakt und mal was anderes. Manchmal würde ich auch gern mit Johnny Depp in so einem Wunderland leben…

Meine Tipps

Kino.de – Infos und Trailer zu fast allen Spielfilmen

Kino.to – Hier gibt’s alle Serien auf Englisch, bevor sie bei uns überhaupt ausgestrahlt werden

Fashionfriends.ch – Für alle Schnäppchenjäger

Couchsurfing.com – Gibt’s eine interessantere Art zu reisen?

Worddriller.ch – Nie ging Vokabeln lernen schneller