Julia Neudert

ehemalige stv. Chefredaktorin
Tink.ch Deutschschweiz

Julia Neudert
Tink.ch
Florastrasse 21
4600 Olten
E-Mail

MEIN PORTRÄT

Mein Geburtsort ist Berlin, sozialisiert wurde ich jedoch mehrheitlich in Rheinland-Pfalz. Daher rührt auch meine Vorliebe zu Weißwein.

Meine Studienschwerpunkte beschäftigten sich mit den Richtungen Soziologie, Politik, Internationalem Recht und Interkultureller Kommunikation. Mein großes Interesse an den Ländern des südlichen Afrika führte mich nach entsprechenden längeren Aufenthalten in Südafrika und Mozambique schließlich nach Basel, wo ich den Master „African Studies“ besuchte.Seit etlichen Jahren bin ich im Radiojournalismus tätig und produziere neben unterschiedlichsten Sendereihen zu gesellschaftlichen Themen eine wöchentliche Sendung auf Radio X.

Die unterschiedlichen Dialekte, mit denen ich aufwuchs (egerländisch, niederbayrisch, oberösterreichisch, pfälzisch, berlinerisch) beeinflussten meine Vorliebe für sprachliche Besonderheiten und Eigenheiten.

Begrifflichkeiten wie Krumbeerstambes, Zatschichgniala, Noischlubb-Schlabbe oder die gute alte Stulleentzücken mich einfach immer wieder aufs Neue. Mit Kennenlernen des Baseldytsch habe ich mir angewöhnt, Dinge, die ich eklig finde, nur noch grusig zu finden – der Klang des Wortes passt für mich am besten zu dem damit einhergehenden abstoßenden Gefühl des Ekels.

Äußerst spannend finde ich auch Redensarten, die schon fast ausgestorben sind. Ist es nicht viel aussagekräftiger, anstatt mir ist schwindelig die wunderschöne Aussage mir ist blümerant zumute zu bedienen?

In diesem Sinne – ein Hoch auf die Sprach- und Dialektvielfalt, die mich immer begeistern wird.
Und ach ja – zum Schluss noch: Da ich aus Deutschland komme, benutze ich das „ß“. Das möchte ich mir nicht abgewöhnen. Seht es mir nach 😉

MEINE LINKS

www.aljazeera.com – weil man dort Nachrichten aus anderem Blickwinkel liest.
www.audible.com – weil ich Hörbücher liebe!
www.youtube.com – niedliche Tiere 🙂