logoType

Wo Journalismus beginnt

Où là commence
le journalisme

Dove il giornalismo inizia

Kultur

Spielen wir wieder Verrückte?

Bilder: Joseph Aschwanden

Als Bühnenbild hatten sie lediglich einen Raum, in welchem sich ein Sofa, ein Sessel und ein Tisch befanden. Alles was sich in Nebenraum abspielte, wurde als Schattenspiel gezeigt.

Das Drama drehte sich um eine Irrenanstalt, in der sich drei Physiker befinden: Sir Isaac Newton, Prof. Albert Einstein und Möbius. Jeder dieser Physiker verliebte sich in eine der Krankenschwestern, die sie betreute. Herr Newton erdrosselte Schwester Dorothea und drei Monate später ermordete Einstein die Schwester Irene. Daraufhin kam der Inspektor, die Polizei und der Gerichtsmediziner in die Irrenanstalt. Und in diesem Trubel kam noch die geschiedene Frau von Möbius auf Besuch mit ihrem neuen Mann, dem Missionar Rose und der Tochter Luzia, um für immer Abschied zu nehmen und auf die Marianen im stillen Ozean zu gehen. Möbius wollte den Abschied kurz halten und als Mr. Rose behauptete, alle Psalmen von „dem grossen König Salomo“ zu kennen, rastete Möbius aus, da dies eine Beleidigung gegen den König Salomo, der ihm immer begegne, sei. Möbius begann dem Mr. Rose alle physikalischen Psalme vom König Salomon in einer gewaltigen Lautstärke zu zitieren. Die Oberschwester und Schwester Monika bemerkten dies und kamen dem Missionarenpaar zu Hilfe. Wenig später gesteht Schwester Monika Möbius ihre Liebe zu ihm. Einstein befahl der Schwester zu fliehen. Als diese nicht auf Einstein hören wollte, kam es zum dritten Totschlag in der Irrenanstalt.

Fazit


Ein Besuch hat sich gelohnt, denn selbst die Liebste und der Leiseste sind plötzlich zu "anderen Menschen" geworden.

Teilen

Link wurde kopiert!

Kommentare anzeigen