05.09.2014

Der ruhige Pol

Text von Basil Koller | Bilder von Basil Koller
Wer im Treiben des Grossen Basars steht, mag es nicht glauben. Aber auch in einer Millionenstadt wie Istanbul machen Menschen Pausen.
  • Bei über 30 Grad wird gerne eine längere Pause eingelegt

    Bild: - 1 / 13

  • Eine beliebte Sitzgelegenheit der Einwohner sind relativ niedrige Schemel ohne Lehnen.

    Bild: - 2 / 13

  • Während der Sommerferien schicken viele Männer ihre Familien aufs Land.

    Bild: - 3 / 13

  • Die Transport-Handwagen dienen als Sitzgelegenheiten.

    Bild: - 4 / 13

  • In Istanbul leben zwischen 15 und 18 Millionen Einwohner.

    Bild: - 5 / 13

  • Die heimlichen Könige der Stadt sind die Millionen Strassenkatzen.

    Bild: - 6 / 13

  • Der Grosse Bazar ist ein riesiger Marktkomplex...

    Bild: - 7 / 13

  • ...auf dem schätzungsweise 20’000 Menschen arbeiten.

    Bild: - 8 / 13

  • Das Ablichten von Frauen gilt in Istanbul als unhöflich.

    Bild: - 9 / 13

  • Istanbul wurde 660 v. Chr. als Byzantion von griechischen Kolonisten gegründet.

    Bild: - 10 / 13

  • Der beliebte Schwarztee wird aus den charakteristischen Tassen getrunken.

    Bild: - 11 / 13

  • Viele Viertel in Istanbul beherbergen nur eine einzige Sorte an Geschäften.

    Bild: - 12 / 13

  • Bei über 30 Grad wird gerne eine längere Pause eingelegt

    Bild: - 13 / 13