Sport | 29.01.2013

Randnotizen

Text von Simon Scheidegger | Bilder von Simon Scheidegger
Tink.ch Reporter Simon Scheidegger kommentiert die wöchentlichen Sportereignisse aus einer erfrischenden Perspektive. Kritisch aber nicht immer ganz ernst zu nehmen.
Der sportliche Überblick der Woche: Sportissimo von Simon Scheidegger.
Bild: Simon Scheidegger

Haben Sie gewusst, dass Pascal Santschi das letztjährige Verbandsfest im Platzgen in Utzenstorf gewonnen hat? Doch, ist wirklich wahr! Oder wie heisst der amtierende Schweizermeister im Faustball in der Halle? Natürlich ist dies wie auch schon im Vorjahr der SVD Diepoldsau-Schmitter, der auch in diesem Jahr im Meisterrennen mitmischt. Die Meisterschaft ist noch in vollem Gange. Aber für den belesenen Sportinteressierten ist dies freilich keine Neuigkeit.

 

Und der SC Kreuzlingen hat in den letzten fünf Jahren die Wasserballschweizermeisterschaft vier Mal gewonnen, eine bemerkenswerte Leistung. Zudem hat ein grosser Sportanlass bisher viel zu wenig mediale Aufmerksamkeit erhalten. Im vergangenen September fand nämlich die Armbrustschützenweltmeisterschaft in Wil (SG) statt und die Schweiz war äusserst erfolgreich: Insgesamt 16 Medaillen eroberten die Eidgenossen und drei Mal standen sie gar zuoberst auf dem Treppchen: Claude-Alain Delley gewann über die 10m-Distanz in der Kategorie U23. In derselben Kategorie aber über die 30m-Distanz feierte die Schweiz gar einen totalen Triumph, das Podest war fest in Schweizer Hand.

 

Zudem zeigte die Schweiz eine geschlossene Teamleistung. Die Frauen um Nationaltrainer Gerold Pfister gewannen den Teamwettkampf über die 30m-Distanz vor den Konkurrentinnen aus Österreich und Deutschland. Leider konnten aber keine der erwähnten Sportler auf die Schnelle vors Mikrofon gebracht werden. Der Medienrummel ist auch im neuen Jahr noch nicht kleiner geworden. Tink.ch bleibt aber dran und hält Sie auf dem Laufenden.

 

Was sagen Sie? Tennis? Australian Open? Ski? Die Rennen in Kitzbühel – Alles Randnotizen!