Politik | 16.11.2012

Urheberrecht wirft Fragen auf

Text von Adam Keel
Junge Leute sind zu wenig aufgeklärt, was das Urheberrecht betrifft.

Immer mehr beschäftigt die Internetfreiheit und das Urheberrecht die junge Generation. Deshalb diskutierten die Nachwuchspolitikerinnen und Nachwuchspolitiker an der Jugendsession auch diese beiden Themen heiss. Insbesondere das Urheberrecht brachte bei den Jugendlichen viele Unklarheiten mit sich, die die Experten auszuräumen versuchten: “Die Problematik des Urheberrechtes ist, dass insbesondere junge Menschen nicht wissen, was legal und illegal ist. Da sollte schon eine gewisse Aufklärung stattfinden. Denn nur so kann man das Recht richtig durchsetzen”, sagte unter anderem Janine Jakob, Leiterin der Abteilung Gesundheit und Recht vom Konsumentenschutz Schweiz. Tink.ch war bei der Diskussion dabei und wollte mehr erfahren.