Gesellschaft | 22.11.2011

Herzblut im Winterzirkus

Text von Angela Haas | Bilder von PD
Nach diesem Motto wird der Weihnachtszirkus von Rolf Knie und seinem Sohn Gregory in Zürich-Kloten zum neunten Mal aufgeführt. Im Programm treten wie jedes Jahr verschiedene Künstler wie Artisten, Komiker, Musiker oder Tänzer auf. Als Zuschauer bekommt man dieses Herzblut richtig zu spüren.
Elena Drogaleva und ihre drei Gentlemen. Die Troupe Xinjiang kommt aus einer angesehenen chinesischen Artistenschule. Das Zirkusteam.
Bild: PD

Die russische Truppe “Russian Fun” raubt dem Publikum den Atem. Mit Hilfe eines Schleuderbrettes werden die Artisten hoch in die Lüfte katapultiert. Ob dreifache Saltos mit vier Schrauben oder ein Doppelsalto mit Stelzen, die Männer haben es richtig drauf. Für lachende Gesichter sorgt das “Duo Full House” ein Komikerpaar, Gaby Schmutz aus der Schweiz und Henry Camus aus Amerika. Das Paar führt das Publikum mit ihrem Humor durch die Show. Elena Drogaleva und ihre Gentlemen, ebenfalls aus Russland, werfen ihre Keulen elegant und mit viel Schwung in die Höhe und einander zu, es ist unmöglich den Keulen mit den Augen zu folgen. Eine Gruppe junger Frauen aus China verzaubern die Zuschauer mit ihrer wunderbaren Hand-auf-Hand Akrobatik. Salto Natale hat noch viele andere faszinierende Künstler und Darbietungen zu bieten.

 

Gesang und Live-Orchester

Ex-Miss Schweiz Linda Fäh sieht nicht nur hübsch aus, sie ist auch eine Frau mit einer wunderschönen Stimme mit viel Power. Sie und das Live-Orchester begleiten die Artisten auf der Bühne mit ruhiger aber auch moderner Musik, die ausgezeichnet zu den Darbietungen passt.

 

Rolf Knie im Gespräch

Rolf Knie, der zusammen mit seinem Sohn Gregory den Weihnachtszirkus gegründet hat, probte mit seinen 57 Künstlern und den 150 Mitarbeitern für die Show seit Ende Oktober. Die Vorbereitungen begannen jedoch schon ein Jahr im Voraus. Bereits jetzt wird schon für das zehnjährige Jubiläum geplant. Bei der Künstler-Auswahl wird auf die Qualität und Originalität speziell geachtet. Die Zuschauer bekommen dank der guten Vorbereitung und der gezielten Künstler-Auswahl ein grossartiges und unvergessliches Zirkuserlebnis zu sehen.