Gesellschaft | 10.05.2010

„Mainstream findet man bei uns nicht“

Für kleine Buchhandlungen ist es zunehmend schwerer zu überleben. Eine Buchhändlerin erzählt, wie es ihr gelingt, trotz übermächtiger Konkurrenz in der Nachbarschaft die Stellung zu halten.
Die Grossen machen Umsatz, die Kleineren gehen ein: Der Buchhandel wandelt sich.
Bild: www.keystone.com Die Buchandlung Bodmer setzt auf zeitlose Literatur. Fotos: Alicia Portenier Die Lage ist zentral, doch in unmittelbarer Nähe befindet sich die Konkurrenz Orell Füsslis.

Links