Kultur | 16.11.2009

Jugendlich, frisch und vielseitig

Text von Tobias Lengen
Das 8. Upcoming Film Makers Festival in Luzern findet in diesem Jahr vom 20. bis 22. November statt. Neben dem Wettbewerbsprogramm erwartet die Besucher auch die Lancierung des internationalen Medienbildungsprogramms "Kid Witness News" und ein Workshop zum Thema Videoschnitt.

Der Verein Jungfilm präsentiert mit dem Schweizer Jungfilmfestival Luzern ein Stelldichein von jungen Filmemachern. Über 100 Filmeinsendungen haben die Organisatoren des Festivals dieses Jahr erreicht. 23 ausgewählte Nachwuchsfilmende erhalten nun die Chance, ihre Werke in den Bourbaki Kinos auf Grossleinwand einem gemischten und zahlreichen Publikum zu präsentieren. Auf die Gewinner wartet zudem eine Gesamtpreissumme von 10’000 Franken. Ausgezeichnet werden die besten Nachwuchsfilmenden der Jury bestehend aus Werner Schweizer (Regisseur und Film-Produzent), Martin Walder (ehemaliger Filmredaktor bei der NZZ am Sonntag) und Claudia Räthlin (Gewinnerin des letztjährigen Luzerner Filmpreises).

Vielseitiges Programm

Der Startschuss zum Festival fällt am Freitagabend. Nebst dem Wettbewerbsprogramm steht den Besucherinnen und Besuchern am ersten Abend wie im letzten Jahr eine gemütliche Movielounge zum Austausch mit den Jungfilmenden zur Verfügung. Zum ersten Mal gibt es am Schweizer Jungfilmfestival Luzern zudem ein Nocturne zu sehen: Ab 23.15 Uhr werden zur Abrundung des Abends eine knappe Stunde lang ausländische Filmeinsendungen gezeigt.

Verein Jungfilm

Das früher unter dem Namen Innerschweizer Filmtage (IFT) bekannte Schweizer Jungfilmfestival Luzern – Upcoming Film Makers bietet dem Schweizer Film nun schon seit 24 Jahren eine Plattform. Ziel des Jungfilmfestivals ist es, junge einheimische Filmschaffende und damit die Schweizer Filmkultur zu fördern. Einmal jährlich wird Jungfilmenden und Filmbegeisterten eine Plattform geboten, ihre Werke zu präsentieren, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Über dies hinaus bietet das Schweizer Jungfilmfestival Luzern Gelegenheit, Erfahrungen an einem professionellen Filmfestival zu sammeln. Das vom Verein Jungfilm organisierte Upcoming Film Makers ist das einzige Jungfilmfestival der Zentralschweiz und daher für die Kultur- und Jugendförderung von grosser Bedeutung.

Festivaltickets und –pässe sind online oder über die Telefonnummer 041 511 55 08 erhältlich.

Tink.ch wird mit einem Reporterteam über das Upcoming Film Makers berichten. Dafür werden noch Reporterinnen und Reporter sowie Fotografinnen und Fotografen gesucht. Weitere Infos gibt es hier.

Downloads / Links

Links