Kultur | 25.08.2008

Openair Zuzwil

Nach der Gründung der Band "The Collaps" wurde rasch der Gedanke gefasst, ein Openair zu veranstalten. So veranstaltete das Team um Matthias Kappeler zum zweiten Mal das Openair Zuzwil. Für Tink.ch rollte Stefan Bischofberger über das Festivalgelände.
Newcomerbands aus der ganzen Schweiz traten am Openair Zuzwil auf. Fotos: Stefan Bischofberger

Zum Start des Openairs hatte die Band The Collaps gespielt und das Wetter war nicht gut am Samstag. Besucherinnen und Besucher im Zelt hatten viel Spass an der Musik und möchten auch nächstes Jahr wieder kommen. Leider hat es geregnet am Nachmittag, und deshalb sind nicht so viele Besucher  gekommen.
Ich habe auch die Musik gut gefunden.

Am Sonntag war es schön und ich bin mit meinen Rollstuhl ins Dorf gefahren und habe  die Musik der Band „Churzschluss“ gehört. Die Musik war sehr gut und ein paar Besuchern hatten getanzt zur Musik.

Info


Stefan Bischofberger, der Autor dieses Artikels wohnt in Zuzwil, ist 22 Jahre alt und Cerebral behindert. Was ihm gefällt: Surfen im Netz, Schreiben für Tink.ch sowie natürlich Openairs.

Links