12.01.2008

Tink.ch glänzt an der Maz-Prüfung

Text von Tink.ch | Bilder von Tink.ch
Janosch Szabo, Julian Perrenoud und Leandra Jordi haben die Aufnahmeprüfung für den Diplomlehrgang Journalismus am Medienausbildungszentrum in Luzern bestanden. Janoschs Reportage gehört sogar zu den sechs besten.
Janosch Szabo
Bild: Tink.ch

Wer für Tink.ch schreibt, meistert die Prüfung am Medienausbildungszentrum (Maz) in Luzern mit links. So scheint es zumindest, nachdem Anfang November die ersten Leute von uns in der bald achtjährigen Geschichte von Tink.ch und Youthguide am Aufnahmetest teilgenommen haben. Und durchgekommen sind.

Leandra Jordi absolvierte von 2005 ein Praktikum bei Youthguide zusammen mit Julian Perrenoud, der anschliessend die Leitung der Redaktion Solothurn übernahm und noch immer Mitglied von Tink.ch ist. Janosch Szabo begann sein Praktikum bei Youthguide 2003, gründete die Bieler Redaktion und war von August 2006 bis April 2007 Chefredaktor von Tink.ch. Er ist ebenfalls noch immer Mitglied von Tink.ch.

Seine Prüfungsreportage über die Tunnelbaustelle in Amsteg hat die Jury besonders beeindruckt. Sie gehört zu den sechs besten Arbeiten und kann auf der Website des Maz gelesen werden.

Tink.ch gratuliert zum Prüfungserfolg und wünscht Leandra, Julian und Janosch alles Gute bei der Ausbildung.

Links

  • Deine Meinung