Kultur | 22.01.2008

Bühne für Junge

Text von Noah Thoma | Bilder von www.u20slam.ch
Nächsten Dienstag dem 29. Januar geht im Zürcher Theater Maiers ein Abend im Zeichen des Poetry Slams über die Bühne.
Philipp Reichling, der Moderator des Abends.
Bild: www.u20slam.ch

Jeden dritten Dienstag begeistert sich das Publikum im Zürcher Theater Maiers an einer besonderen Form von Poesie: „Poetry Slam am Dienstag“ heisst die Veranstaltung, die vorwiegend zur Förderung der Nachwuchsszene durchgeführt wird. Durch den Abend führt der Zürcher Slam Poet Philipp Reichling.

Bühne für Neueinsteiger
Zürich verfügt mit „Poetry Slam im Schiffbau“ über eine der etabliertesten Poetry Slam Bühnen Europas. „Poetry Slam am Dienstag« ist bewusst kleiner gehalten und bietet somit auch weniger renomierten und vor allem jungen Wortakrobaten die Möglichkeit ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Neben Neueinsteigern und Grünschnäbeln sind auch junge Slammerinnen und Slammer des Jugendprojekts „u20 Poetry Slam“ auf der Bühne zu sehen. Als Dessert locken die Veranstalter mit einem „best of“ eines versierten Slammers aus der Szene. Der Beginn des „Poetry Slam am Diesntag“ ist um 19 Uhr 30 an der Albisriedstrasse 16.

Links