22.08.2007

Endspurt für Fotowettbewerb Regardeux

Text von Tink.ch | Bilder von Tink.ch
Noch gut zehn Tage bleiben talentierten jungen Fotografinnen und Fotografen bis 30 Jahre für die Teilnahme am Fotowettbewerb Regardeux des Online-Magazins Tink.ch. Einsendeschluss ist am 3. September. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken attraktive Preise im Gesamtwert von über 10'000 Franken.
Bild: Tink.ch

Unter dem Patronat der Europaratskampagne „alles anders – alle gleich“ führt das Schweizer Online-Magazin Tink.ch einen Fotowettbewerb durch, der den Sinn für den zweiten Blick schärfen will. Gefragt sind Geschichten in zwei Bildern, wo Gemeinsamkeiten vermeintliche Gegensätze auflösen und mit einer klaren Botschaft für mehr Vielfalt verbinden.

Zu gewinnen gibt es 3’000, 2’000 bzw. 1’000 Franken für die besten drei Werke  sowie professionelle Software von Adobe, Jahresabos der Fachzeitschrift Fotointern, Gutscheine des Fotolabors Fotopick Express sowie Eintritte in das Fotomuseum Winterthur.

Nach der Preisverleihung werden die besten Bilder im Rahmen einer Wanderausstellung während eines Jahres in insgesamt zwölf Orten der Schweiz zu sehen sein.

Eine kleine Auswahl bereits eingegangener Werke  zur Inspiration einer eigenen Wettbewerbseingabe sowie weitere Infos gibt es auf der Projektwebsite.

Links