Kultur | 30.07.2007

Das Publikum ist sich einig…

Am Sonntag Nachmittag, als das Ende des Waldstocks langsam näher rückte, wollte Tink.ch wissen, wie es dem verschiedenen Publikum das diesjährige Waldstock Openair Spektakel gefallen hat. Es waren alle so ziemlich der gleichen Meinung...
Michi Wöber, 29 Jahre alt, aus Cham Boris von der Burg, 35 Jahre alt, aus Biel und Pastor Leumund, 39 Jahre alt, aus Berlin (traten am Samstag Abend zusammen auf) Thomas Hausheer, 44 Jahre alt und Helen Hausheer, 43 Jahre alt, beide aus Steinhausen Lilian Emmenegger und Evi Estermann, beide 28 Jahre alt, aus Hitzkirch, LU

Wie gefällt dir das Waldstock bis jetzt?

Die Stimmung ist super und ich amüsiere mich! Es ist jedes Jahr mega friedlich und gemütlich. Mir gefällt das man hier ein bunt gemischtes Programm hat
mit Filmen, Konzerten und mit den verschiedenen Bars.

Was beeindruckt dich am meisten?

Das ganze was hier auf die Beine gestellt wurde, der riesige Aufwand. Und das alles nur für drei Tage.

Welcher Act hat euch am besten Gefallen an diesem Wochenende?

Pastor Leumund mit Micromops, Heidi Happy war auch nicht schlecht.

Was gefällt euch an der Dekoration am besten?

Die Regenschirme sind ganz toll und natürlich die Tim und Struppi Rakete.

Was hat euch motiviert ans Openair zu kommen?

Die ganze Aufmachung und Gestaltung sprachen uns an und wir finden es toll dass hier etwas «lässiges« auf die Beine gestellt wird. Der Aufwand ist riesig! Ausserdem kennen wir noch Leute die auch hier sind. Und Thomas hat geholfen aufzustellen mit seinem Traktor.

Werdet ihr beim nächsten Waldstock im 2008 dabei sein?

Ja, auf alle Fälle!

Was sagt ihr zum diesjährigen Waldstock und was gefällt euch am besten?

Wir sind zum ersten Mal hier. Uns beeindruckt der Aufwand der hier betrieben wird. Die Dekorationen sind der Hammer und die Bandauswahl ist nicht so kommerziell wie an anderen Openairs. Uns gefallen all die kleinen Dinge die mit viel Mühe gebastelt und gebaut wurden. Das Programm mit Film, Musik, Kabarett und Lesungen sorgt für ein abwechslungsreiches Wochenende.

Kommt ihr nächstes Jahr wieder?

Ja, wir könnten es uns vorstellen nächstes Jahr wieder zu kommen.