Kultur | 17.05.2007

Waldstock 2007

Vom 27. bis 29. Juli 2007 findet am Steinhauser Waldrand das achte Waldstock Open Air Spektakel statt. Das Publikum darf sich wieder auf interessante Darbietungen aus den Bereichen Artistik, Film, Komik, Musik und Theater freuen.
Balcony Airplay The Spores

Letztes Jahr bestaunten über 3000 Personen an insgesamt vier Abenden den Leuchtturm, das Piratenschiff und die Fischerbar. Auch dieses Jahr darf sich das Publikum auf einen fantasievoll gestalteten Platz und ein abwechslungsreiches Programm freuen. Wake, Adrian Weyermann, die Ethno Country Rock Show oder Heidi Happy sind die Highlights des diesjährigen Waldstock Open Air Spektakels.

Das Experimentieren mit neuen Formen gehört zum Waldstock Open Air Spektakel. Eines dieser Experimente ist dieses Jahr Octopus, eine multimediale Show mit Musik und visuellen Impressionen aus den Untiefen des Meeres.

Daneben gibt es aber noch vieles anderes zu entdecken: Mama Boom aus Deutschland mit clubbigen Rhythmen, das Musik-Erzähltheater von Timmermahn & Los Hobos, Pop von Balcony Airplay, abgründige Wortspielereien von Pastor Leumund oder Pop-Punk mit Human-Puppet-Show von The Spores mit Frontfrau Molly McGuire, die schon mit den Queens of the Stone Age und Peaches gespielt hat.

Links