Gesellschaft | 04.12.2006

„Uns liegt nicht nur die Umwelt am Herzen“

Text von Wanja Knausz
Bei der Pressekonferenz am 30. November in Moosseedorf wurde der symbolischeCheck in Höhe von 10'000 Franken übergeben. Der neue Sponsor kommt ausDeutschland und heisst «Hess Natur«.
Fotos: Raphael Hünerfauth Christian Wirz und die Vertreter von disCRIME Markus Gander, Leiter von Infoklick, erklärt was Sache ist 100'000 Franken brachten die Vertreter von Hess Natur (rechts) mit

Die deutsche Ökotextilfirma mit Sitz in Butzbach bei Frankfurt produziert ausschliesslich umwelt- und hautfreundliche Produkte, die zu 98 Prozent biologisch angebaut werden. Vom Faseranbau über die Veredlung bis zur Konfektion garantiert Hess Natur nicht nur eine umweltfreundliche Herstellung, sondern auch sozialverträgliche Arbeitsbedingungen. Doch warum spendet Hess Natur 10’000 Franken an Infoklick? «Uns liegt nicht nur die Natur sondern auch der Mensch am Herzen«, meinten die beiden Vertreter, die aus Deutschland und Österreich für die Pressekonferenz angereist waren. Hess Natur kann auf eine 30-jährige, erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Bis im Jahre 1994 betrieb Hess Natur keine Werbung und lebte nur von Mund-zu-Mund Propaganda. Heute ist Hess Natur das grösste deutsche Versandhaus von Ökotextilprodukten und verkauft mittlerweile auch Textilien in die Schweiz.

Rassismusthematik in Luzern

Bei entspannter Stimmung im Passepartout, dem Hauptsitz der Kinder- und Jugendförderung Schweiz in Moosseedorf, stellte Infoklick dem neuen Partner unter anderem das Projekt disCRIME vor. Das Jugendkulturprojekt im Kanton Luzern setzt sich mit der Rassismusthematik auseinander und arbeitet für mehr Toleranz und Respekt gegenüber Andern und Andersdenkenden. Am 14. November 2004 setzten sich erstmals Jugendliche und Eltern der Michelsämter Gemeinden unter Leitung des Projektleiters von «Klartext« (Jugendkultur gegen Rassismus), Christian Wirth, zusammen, um sich für ein Klima der Toleranz und der Solidarität zwischen den verschiedene Volksgruppen in der Region einzusetzen. Inzwischen wurden mehrere, Thematik bezogene Projekte in Bereichen wie Musik, Theater, Grafik und Fotographie realisiert.

Rosige Zeiten

Neben disCRIME stellte Infoklick an der Pressekonferenz dem neuen Sponsor seine Struktur und seinen Aufbau sowie einige andere Projekte vor, um Hess Natur aufzuzeigen wo und wie das gespendete Geld investiert wird. Infoklick ist eine anerkannte, vom Bund unterstützte Organisation für Kinder und Jugendförderung und beschäftigt zur Zeit 14 Vollzeitangestellte. Sollte Infoklick weiterhin finanziell von verschiedensten Firmen unterstütz werden, dürfen sich Jugendprojekte in der Schweiz auf rosige Zeiten freuen.

Links