Sport | 30.05.2006

Im Banne des Balls

Mit der Beach Soccer Saison bietet das Sportjahr 2006 noch mehr Ballzauber und Emotionen. Diesmal auf Sand, statt auf Rasen. Nach der beendeten Europameisterschaft in Italien kommen die Sandgenossen zurück in die Schweiz.
Bild: Swiss Beach Soccer Nach der Euro in Napoli nun in der Schweiz Ziel ist der Worldcup in Brasilien

Bald steigt der Sommer, mit ihm die heissen Tage und die Fussball- Weltmeisterschaft. Passend zur Jahreszeit hat nun auch die Beach Soccer-Saison wieder begonnen. Im vergangenen Winter holten die Schweizer sensationell den Europameistertitel in Moskau. Vor wenigen Tagen endete die Europameisterschaft 2006 in Napoli. Mit dem vierten Schlussrang vermochte die Schweiz ihr Ziel, einen Platz unter den ersten vier, zu erreichen. Schlugen sie im Viertelfinale noch die favorisierten Spanier, so musste man sich im Halbfinale im Elfmeterschiessen gegen den fünfmaligen Europameister aus Portugal geschlagen geben. Beim alles entscheidenden Spiel um Platz drei gegen Gastgeber Italien reichte am Ende die Kraft nicht mehr und die Sandgenossen verloren die Partie nach einem 4:1-Vorsprung noch mit 4:6. Europameister in Italien wurde Portugal.  

Traditionelle Turniere in der Schweiz

Dank den durchaus erfolgreichen Partien kann nun die Schweiz guten Mutes in die Beach Soccer Saison 2006 steigen. Das Team von Captain Angelo Schirinzi hat sich den FIFA Beach Soccer Worldcup in Rio de Janeiro als Hauptziel gesetzt, doch zuvor gilt es in der Europaliga die Qualifikationsrunde zu überstehen. Die Nationalmannschaft tourt auch in diesem Jahr wieder durch die Schweiz. Die Standorte sind in Basel auf dem Oppenheim-Platz, in Bern vor dem Bundeshaus und im Zürcher Hauptbahnhof, wo auch das Tour-Finale stattfinden wird. Parallel zum Beach Soccer wird im geplanten WM-Dorf die Fussball-Weltmeisterschaft in Deutschland übertragen. So können die Zuschauer gemeinsam mit den Mannschaften auf dem grünen Rasen und denen auf dem Sandfeld mitfiebern.  

Tourdaten:  

Standorte und Daten der GE Money Bank Beach Soccer Tour  

9.-11. Juni Basel, Meret Oppenheim-Platz

21.-23. Juni Bern, Bundesplatz

4.-6. August Zürich, RailCity      

Links