Kultur | 10.04.2006

«Weil ich Comics liebe»

Die Besucher waren begeistert von der Ideenvielfalt der verschiedenen Künstler. Welche Comics ihre Favoriten sind? Wir fragten nach.
Matthias Schmid hat lieber Comics als Bücher. Also am liebsten Comicbücher.
Bild: Tink.ch

«Ich bin wegen meinem Sohn hier, da er ein Comicfan ist. Bis jetzt hat mir Anke Feuchtenberg am besten gefallen, ihre Zeichnungen finde ich ausdrucksstark. Ich würde sicher wieder herkommen, besonders wegen den Bildern. Mein Sohn ist begeistert von all dem, er zeichnet auch selbst Comics. Zum Glück sind die Bücher hier nicht allzu teuer.»

Silvana Künzler, 45 Jahre, Baselland

«Ich suche Comics von Lorenzo Mattotti, da ich früher alle Comics von ihm gesammelt habe. Das andere interessiert mich nicht und das will ich auch nicht anschauen, weil ich extra wegen den Werken von Lorenzo Mattoti hergekommen bin.»

Samo Stancer, 40 Jahre, Luzern

«Ich bin hier, weil ich Comics liebe, und das schon seit ich klein bin. Am besten gefallen mir die Comics Sandman und Blacksad. Ich bin jetzt schon das zweite Mal da und komme sicher auch ein drittes Mal. Ich zeichne selber BDs und habe auch schon daran gedacht, Comiczeichnerin zu werden.»

Yael Textor, 20 Jahre, Zürich

«Comics sind eine sehr schöne Kunstform, die mich schon als Kind fesselte. Sie sind für mich ausdrucksvoller und anziehender als Texte, die nur für sich allein dastehen. Mittlerweile bin ich schon zum achten Mal hier. Am besten gefielen mir dieses Jahr die Arbeiten von Chris Ware.»

Matthias Schmid, 33 Jahre, Genf

Links