Kultur | 15.04.2006

“Stiller Has” hoppeln jetzt im Quartett

Text von Janosch Szabo | Bilder von Dominik Adam
Die Berner Combo "Stiller Has" ist nicht zu bremsen. Neu zu viert und mit der brandneuen Platte "Geisterbahn" im Gepäck sind sie wieder auf Tournee, die Hasen. Und am 27. und 28. April kommen sie für ein Doppelkonzert ins Volkshaus nach Biel. Tink.ch verlost 2 x 2 Tickets für ein Konzert nach Wahl.
Stiller Has: Neu als Quartett. Endo Anaconda und Samuel Jungen (stehend), Martin Silfverberg, und Schifer Schafer (mit Gitarre).
Bild: Dominik Adam

1989 wars, da gründete Endo Anaconda zusammen mit Balts Nill das Duo “Stiller Has”. Seither ist viel Wasser die Aare runter geflossen, die Hasen gaben so manches Konzert, produzierten so manches Album, Mich Gerber kam, Mich Gerber ging, Schifer Schafer kam. Ein Trio hatte sich gefunden.

Und dann im letzten Herbst: Balts Nill hört auf, ein Urgestein geht. “Ist das das Ende?”, fragten sich eingefleischte Hasenfans und zitterten.

Das Hasi lebt weiter

Doch weit gefehlt: “Das Hasi stirbt nicht – es wird weiterleben”, sagte Oberhase Endo im Bieler Tagblatt im Januar 2005, ehe er mit Balts und Schifer Schafer noch 40 Abschiedskonzerte gab. Abschiedskonzerte für einen grossartigen Musiker, den man nicht ersetzen kann. Das war sich Endo Anaconda stets bewusst: “Dafür würde man acht Musiker benötigen.” (Bieler Tagblatt, 01.04.2006) Im gleichen Interview sagte er: “Natürlich fehlt er mir ab und an, aber eine Band ist wie ein Schiff. Wer nicht drauf ist, ist eben nicht an Bord.”

Eine Viererbande auf der Geisterbahn

Bord sind jetzt zwei neue, Bassist Samuel Jungen und Schlagzeuger Martin Silfverberg. Capitän Anaconda hat die Segel frisch gesetzt und zusammen mit dem vierten im Bunde, dem virtuosen Gitarristen Schifer Schafer, die 10. Hasen-Platte realisiert, das Album “Geisterbahn”. “Der Bund” schreibt darüber: “Auf dem jüngsten Werk Endo Anaconda wortgewaltig gegen den Zeitgeist, musikalisch kongenial sekundiert von Schifer Schafer, Samuel Jungen und Martin Silfverberg.” Seit dem 25. März 2006 ist “Geisterbahn” in den Läden.

Und nun am 27. und 28. April kommen “Stiller Has” ins Volkhaus Biel. Konzertbeginn ist jeweils um 20.30 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf unter http://www.kulturtaeter.ch/ und bei Lollypop.

Aber Tickets gibt es auch mit etwas Glück bei Tink.ch. Wir verlosen 2×2 Tickets unter allen, die eine Email mit dem Stichwort “Stiller Has” an tickets@tink.ch senden. Einsendeschluss ist der 24. April 2006. Nicht vergessen Namen, Vornamen und Telefonnumer angeben und den gewünschten Tag, also 27. oder 28. April.

Links